Zum Hauptinhalt springen

Erweiterung des eigenen Immobilienbestandes

Zum Jahreswechsel erweitert die Sellhorn Group ihren Immobilienbestand um fünf Mehrfamilien-Wohnhäuser.

Damit vermietet und verwaltet die Sellhorn Group ab sofort neben den bisherigen Immobilien insgesamt 23 Mietwohnungen in Hamburg-Kirchwerder.

Die fünf Häuser sind voll vermietet und sollen je nach Verfügbarkeit zukünftig den Mitarbeitern des Zollenspieker Fährhauses als Dienstwohnung zur Verfügung gestellt werden.

Weitere Meldungen

Sellhorn übernimmt Flughafenplaner A.C.E.

Die Sellhorn Ingenieurgesellschaft übernimmt das auf Flughafenplanung spezialisierte Ingenieurbüro A.C.E. aus Köln.

 

Weiterlesen

ICB wird PBVI

Die drei erfahrenen Ingenieurbüros MIB, ICB und BVÜ aus dem Großraum Berlin haben sich zusammengeschlossen und sind fortan gemeinsam die „PBVI Planung…

Weiterlesen

Neue Doppelspitze im Zollenspieker Fährhaus

In Vorbereitung der Generationsübergabe hat das Zollenspieker Fährhaus nun eine zweite, gleichberechtigte Geschäftsführerin.

Weiterlesen