Zum Hauptinhalt springen

Erweiterung der ausländischen Aktivitäten

Die Sellhorn Ingenieurgesellschaft hat zwei neue Gesellschaften gegründet – in Afrika und Indien.

Zur Bündelung der Projekte und ihrer Beratungstätigkeit in Afrika hat die Sellhorn Ingenieurgesellschaft die „Sellhorn Africa Consulting Limited“ mit Sitz in Daressalam, Tansania, gegründet. Dipl.-Ing. Charles Bahizi und Dipl.-Ing. David Schnabel vertreten die Gesellschaft als Geschäftsführer.

Die „Sellhorn Technomech Marine and Infrastructure Consult Private Limited“ wurde von der Sellhorn Ingenieurgesellschaft zusammen mit einem indischen Partner gegründet. Ihr Sitz befindet sich in Chennai, Indien. Von Sellhorn-Seite wird die Gesellschaft durch Dipl.-Ing. Dennis Grosser und M.Sc.Eng. Herman Kriel vertreten.

Wir wünschen beiden Gesellschaften viel Erfolg!

Weitere Meldungen

ICB wird PBVI

Die drei erfahrenen Ingenieurbüros MIB, ICB und BVÜ aus dem Großraum Berlin haben sich zusammengeschlossen und sind fortan gemeinsam die „PBVI Planung…

Weiterlesen

Neuer Name: inveni portum solutions

Die Project Tender Information Service GmbH wurde umbenannt und firmiert fortan unter inveni portum solutions GmbH.

Weiterlesen

Verstärkung der A.C.E.-Geschäftsführung

Mit Start des Geschäftsjahres 2019/2020 verstärkt die A.C.E. GmbH ihre Geschäftsführungs-Ebene.

Weiterlesen